How do we constantly experiment and learn?

1st Cloudflight Value Month – Unsere Werte geben uns die Richtung vor, zeigen uns, wonach wir suchen und wohin wir gehen. Indem wir unsere Unternehmenswerte sichtbar machen, werden wir daran erinnert, wie wir sie praktizieren sollten und was der Cloudflight Way für uns bedeutet.

#Cloudflight

Über die Initiative „Value Months“

Die Initiative „Value Months“ ist aus dem Bestreben hervorgegangen, das Bewusstsein für unsere Grundwerte zu schärfen und uns eine Plattform für die Erprobung neuer und interessanter Ideen zu bieten, von diesen zu lernen und die Praktiken zu perfektionieren, die uns besonders auszeichnen. Bei Cloudflight können alle Mitarbeitende einen aktiven Beitrag zur Gestaltung der Arbeitsumgebung und unserer Kultur leisten, durch zum Ausdruck bringen der Meinung und Ideenweitergabe. Wir wollen auf Traditionen bauen und gleichzeitig neue Wege finden, unsere Werte in den Projektalltag zu integrieren – sowohl intern als auch mit unserer Kundschaft und Partnerschaften. Denn nur wenn wir unsere Projektarbeit gemeinsam mit unserer Kundschaft im Co-Creation-Modus gestalten, werden wir erfolgreich sein.

Auch ist es unser Ziel, dass alle Mitarbeitende wissen, welche Werte wir vertreten und was wir unternehmen, um sie zu fördern. Da wir unsere Initiativen auf verschiedene Standorte ausdehnen, profitieren wir von unterschiedlichen Blickwinkeln.

Wir konzentrieren uns auf sechs Werte, von denen der erste „We constantly experiment and learn“ heißt. Für diesen ersten Wert wurde der Juli als Zielmonat festgelegt. 

Der Hintergrund

Wir begannen im Juni mit den Vorbereitungen, stellten ein Team aus motivierten Leuten zusammen, die sich freiwillig bereit erklärten, uns auf unserer Reise zu begleiten, und fingen dann an, erste Ideen zu entwickeln. Dabei hatten wir ein klares Ziel vor Augen: Nur Konzepte auszuwählen, bei denen das Lernen und Experimentieren im Mittelpunkt steht, und diese Ideen an alle weiterzugeben. Dieses Ziel haben wir umgesetzt und mehrere Aktivitäten ins Leben gerufen, die nicht nur für den Juli, sondern auch als wiederkehrende Aktionen für die Zukunft gedacht sind.

Die Aktivitäten

Einige Ideen haben unseren langwierigen Entscheidungsprozess überlebt – deshalb haben wir sie in die Tat umgesetzt: Jede Woche wird in einem fünf- bis zehnminütigen Meeting namens Present Your Project ein privates Projekt unternehmensweit vorgestellt. Alle Cloudflight-Standorte sind hier involviert und können teilnehmen. 

Letzten Monat fanden ganz im Sinne dieses Wertes zwei Sonderveranstaltungen statt. Wir haben sogenannte „Fuck-Up Nights“ organisiert, bei denen mutige Teammitglieder über persönliche Misserfolge und die daraus gewonnenen Erkenntnisse berichteten. Da wir bereits im Rahmen unserer wöchentlichen company meetings so genannte Success Stories vorstellen, ist es ein großer Schritt, auch etwas über die Dinge zu erfahren, die eben nicht so gut gelaufen sind. 

Parallel wurden weitere Aktivitäten und Lernmöglichkeiten ins Leben gerufen. Angetrieben von unserer Leidenschaft für Machine Learning und Softwareentwicklung traf sich eine Gruppe zu einem Einführungsworkshop über linguistische Datenverarbeitung (LDV), während sich ein anderes Team mit Publikationen zum Thema Computer Vision beschäftigte. Ein drittes Team tauschte sich darüber aus, was es bedeutet, einen sauberen Code zu schreiben, und wie wir dieses Know-How noch weiter fundieren können. Aufgrund der zahlreichen interessanten Beiträge unserer Fachleute stellten sich diese Meetings als sehr informativ und nützlich heraus.

Die andere Seite der Medaille

Nicht, dass ich hier falsch verstanden werde – Lernen und Experimentieren kann sich sehr mühselig gestalten und ist manchmal, wie jede Herausforderung, auch mit Frustrationen verbunden. Es ist kein Kinderspiel, diese Anforderungen elegant und leicht verständlich zu orchestrieren, oder die Leistung von Software nur geringfügig zu optimieren, oder es sogar zu schaffen, der Welt die von uns geschätzten und angestrebten Aktionen knapp und zugleich interessant zu erklären. Aber wir mögen Herausforderungen, die uns zwingen, auf neue und unerwartete Weise zu experimentieren und uns gleichzeitig zum Weiterentwickeln und Lernen anregen.

The Cloudflight Way

Der erste Monat war ein Riesenerfolg: Es ist uns gelungen, viele Gleichgesinnte in unserem Streben nach Verbesserung durch laufendes Experimentieren und Lernen einzubinden. An diese Arbeit werden wir anknüpfen. Denn genau das ist der „Cloudflight Way“.

Wollen Sie mehr über unsere Employer Branding-Maßnahmen erfahren?

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Menü