So gewinnt man den Best Paper Award

People Success Story: Tamara Brandstätter 

Unsere Kollegin Tamara Brandstätter hat für ihre Masterarbeit einen Best Paper Award gewonnen und wir sind sehr stolz auf ihren Erfolg! Nach ihrem Abschluss an der Technischen Universität Wien haben sie und ihr Betreuer beschlossen, ein Paper mit den wichtigsten Ergebnissen ihrer Masterarbeit zu veröffentlichen. Der Rest ist Geschichte. Wir wollten unbedingt mehr über ihre wichtigsten Momente im Technologiebereich sowie über ihre Arbeit und die Auszeichnung erfahren. 

#Cloudflight

Success Story visual Tamara

Tamara Brandstätter ist eine Softwareentwicklerin und Teamleiterin bei Cloudflight. Sie begann Teilzeit in der Firma zu arbeiten, damit sie ihr Studium währenddessen fortsetzen konnte. Das Paper zu ihrer Masterarbeit „Characterizing Efficiency Optimizations in Solidity Smart Contracts“ wurde auf der 3. IEEE International Conference on Blockchain mit dem Best Paper Award ausgezeichnet.  

In ihrer Masterarbeit untersuchte sie Optimierungsmöglichkeiten für Smart Contracts auf der Ethereum Blockchain. Die analysierten Contracts wurden in Solidity geschrieben – einer objektorientierten Programmiersprache zum Schreiben von Smart Contracts. Auf der Ethereum Blockchain müssen Gaskosten für das Deployment und die Ausführung von deployten Smart Contracts bezahlt werden. Ihr Fokus lag auf der Reduzierung der Speicherplatznutzung und der Laufzeit, was letztendlich die Gaskosten senkt. 

woman in tech der erste entscheidende Moment

„Nach der Hauptschule wollte ich zur HTL gehen – eine ingenieurorientierte Sekundarschule in Österreich – und Bauingenieurwesen studieren, weil ich geometrisches Zeichnen sehr mochte,“ erklärt Tamara. „Am Tag der offenen Tür, als ich von einem Workshop zum nächsten ging, habe ich schnell gemerkt, dass das nicht so war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Auch wenn ich ein wenig enttäuscht war, dass meine erste Wahl nicht so funktionierte, wie ich erwartet hatte, habe ich beschlossen, auch einen Blick in die IT-Abteilung zu werfen. Die Tour dort war ganz anders: Sie haben Themen wie mathematisches Verständnis, Problemlösung und logisches Denken abgedeckt. Nachdem sie mir gezeigt hatten, wie sie einen Roboter programmierten, der es schafft, einer Linie auf dem Boden zu folgen, hatte ich das Gefühl, gefunden zu haben, was ich immer lernen wollte, ohne es zu wissen. Das war der Augenblick, in dem ich beschlossen habe, Computer-Wissenschaften und Software Engineering zu studieren,“ gesteht sie.

Worum geht es auf der Ethereum Blockchain?

Tamara untersuchte die Optimierungsmöglichkeiten für Smart Contracts auf der Ethereum Blockchain. Ethereum ist eine dezentrale Open-Source-Blockchain mit Unterstützung von Smart Contracts-Funktionen. Wir baten sie, uns die Bedeutung ihres Ansatzes zu erklären, und sie hat ihn wie folgt beschrieben:  Weil der Terminus Gas, also übersetzt “Benzin”, verwendet wird, kann man es mit einem Auto vergleichen. Je nach Größe, Ausstattung usw. müssen Sie zunächst einen Geldbetrag bezahlen, um das Auto zu kaufen. Kleinere Autos sind daher möglicherweise günstiger. Ein Auto zu haben ist das eine. Aber wenn man es fahren möchte, muss man für Benzin zahlen. Wenn der Motor effizient konstruiert wurde, muss man weniger Geld für Benzin ausgeben. Nun stellen Sie sich vor, das Computerprogramm ist ein Auto und der Code ist der Motor. Statt nun Geld für Benzin zum Herumfahren auszugeben, müssen Sie Gebühren bezahlen, um (einige Teile des) Programmcodes auszuführen. Je effizienter der Code geschrieben ist, desto weniger Geld müssen Sie ausgeben.

Smart Contracts sind Computerprogramme

„Smart Contracts werden  auf der Blockchain deployed und können daraufhin ausgeführt werden. Für die Installation eines Smart Contracts auf der Blockchain müssen Gebühren in Form von Gaskosten gezahlt werden. Diese hängen von der Größe des Bytecodes ab. Zusätzliche Gebühren müssen gezahlt werden, wenn eine Funktion eines Smart Contracts ausgeführt wird. Diese hängen von den erforderlichen Rechenschritten und dem erforderlichen Speicherplatz ab,“ erläutert Tamara. Auf der Ethereum Blockchain werden jeden Tag Millionen USD in Form von Gaskosten gezahlt. Da sich die Gaskosten erhöhen können, wenn ein Contract nicht gut umgesetzt wird, besteht ein großer Anreiz, diese Gaskosten zu senken, um Geld zu sparen,“ betont sie.

Tamara und ihr Betreuer identifizierten 19 Optimierungsstrategien aus dem Bereich Software Engineering. Diese können auf Smart Contracts in Solidity angewendet werden, um die erforderlichen Gaskosten zu senken.

Die 3. Internationale IEEE Conference on Blockchain 

Die IEEE Blockchain erhielt 225 Einreichungen. Alle Arbeiten wurden einem strengen Überprüfungsprozess unterzogen. Sechsunddreißig Arbeiten wurden angenommen, was zu einer Akzeptanzrate von 16 % führte. Es war eine internationale Konferenz mit Programmleitern aus Kanada, Japan und Großbritannien. Die Konferenz sollte ursprünglich auf der griechischen Insel Rhodos stattfinden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Reisebeschränkungen wurde die Konferenz jedoch am 2. November 2020 über Zoom abgehalten. Während der Präsentation konnte das Publikum im Chat Fragen stellen. Diese wurden anschließend vom Vortragenden beantwortet.

Leidenschaft für Softwareentwicklung

Das Gewinnen einer Auszeichnung kann dazu beitragen, Selbstwertgefühl, Stolz und Selbstvertrauen aufzubauen. Wir bei Cloudflight freuen uns sehr, dass unsere Kollegin in ihrer Kategorie als Beste ausgezeichnet wurde. Natürlich wollten wir wissen, was nach dieser herausragenden Leistung als nächstes bei ihr auf dem Plan steht. Nachdem unsere Arbeit so erfolgreich war, bot mir mein Betreuer großzügig eine Doktorandenstelle in diesem Bereich an,“ erinnert sie sich.
„Ich habe die Forschungstätigkeiten und die Zusammenarbeit mit meinem Betreuer sehr genossen und bin sehr dankbar für diese Erfahrung. Ich habe mich jedoch gegen eine wissenschaftliche Karriere entschieden, um meine Leidenschaft für die Softwareentwicklung  weiter zu verfolgen und freue mich schon auf neue Herausforderungen die auf mich zukommen.”

Haben Sie Themen, die Sie mit unseren Experten diskutieren möchten?

Schreiben Sie uns

Schreiben Sie uns

Menü