Cloudflight setzt Wachstumskurs fort und erweitert die Geschäftsführung

München 04. Oktober 2021 – Cloudflight, eines der führenden Software-Entwicklungs- und IT-Beratungsunternehmen, komplementiert mit der Berufung von Dr. Roger E. Kehl als neuen CEO zum 1. Oktober 2021 die Unternehmensführung. Zusammen mit dem ebenfalls neu berufenen CFO Christoph Oberhaus und dem Geschäftsführer Jörn Petereit, COO und Mitglied des Bitkom-Vorstands, wird die neue Geschäftsführung den bereits erfolgreich eingeleiteten Wachstumskurs als Experte für Individualsoftware, Cloud Native  und Künstliche Intelligenz weiter vorantreiben. 

#Cloudflight

Kehl als anerkannter Branchenexperte prädestiniert für neue Rolle als CEO 

Der erfahrene Branchenkenner Kehl war zuletzt Mitglied des Executive Management Boards Central Europe beim IT-Dienstleister Atos und verantwortete in dieser Position den Bereich Manufacturing. Davor war er globaler CIO bei der Festo SE & Co. KG sowie in weiteren unterschiedlichen Führungsfunktionen bei internationalen Unternehmen wie Siemens und debis erfolgreich tätig. Seine breite Expertise in den Bereichen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet of Things belegen auch seine Auszeichnung vom CIO Magazin und der COMPUTERWOCHE als CIO des Jahres 2016.  

„Cloudflight hat in den letzten Jahren eine beeindruckende Entwicklung gezeigt und ich freue mich darauf, den zukünftigen Kurs des Unternehmens aktiv mitzugestalten“, so Dr. Roger E. Kehl zu seiner neuen Aufgabe.  

Erfahrener Ökonom Oberhaus steuert künftig Finanzen 

Als neuer CFO steuert Christoph Oberhaus den Bereich Finanzen. Der Finanzexperte mit jahrelanger Erfahrung in Portfoliounternehmen im Private-Equity-Umfeld arbeitete mehrere Jahre für renommierte Unternehmensberatungen. Zudem hielt er diverse Führungsrollen in Finanzpositionen bei international bekannten Unternehmen inne. Mit der Personalie unterstreicht Cloudflight einmal mehr auch die strategische Bedeutung des anvisierten anorganischen Expansionskurses. 

Bitkom-Vorstandsmitglied Jörn Petereit begrüßt neue Kollegen 

„Wir freuen uns über die Verstärkung des Executive Teams um zwei erfahrene und erfolgreiche neue Kollegen. Beide werden zusätzliche Kompetenz ins Unternehmen und Team bringen, um Cloudflight beim bisherigen Wachstumskurs zu unterstützen“, sagt Jörn Petereit, COO bei Cloudflight und Vorstandsmitglied im Bitkom. Petereit gilt als ausgewiesener Transformations- und Technologieexperte mit langjähriger Erfahrung in der digitalen Transformation. Vor Cloudflight verantwortete er als Vice President IoT/M2M die Umsetzung von geschäftsfeldübergreifenden Digitalisierungsprojekten bei der Deutschen Bahn und war in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei nationalen und internationalen Unternehmen tätig. 

Das neuaufgestellte Geschäftsführungsteam liefert somit die optimalen Kompetenzen und Erfahrungen, um die bisherige Entwicklung von Cloudflight auch weiterhin erfolgreich voranzutreiben und ihre Kunden bei den Chancen der digitalen Transformation optimal zu unterstützen. 

Über Cloudflight
Cloudflight ist einer der führenden Softwareentwickler und KI-Lösungsanbieter in Europa. Mehr als 400 visionäre IT-Strategen, Berater, Datenwissenschaftler, Cloud-Spezialisten und exzellente Softwarearchitekten unterstützen Unternehmen dabei, ihre digitale Transformation auf ein neues Niveau zu heben. Cloudflight liefert skalierbare, flexible Individualsoftware, die von qualifizierten IT-Spezialisten schnell und nahtlos im Unternehmen implementiert wird. Außerdem bietet Cloudflight ein ganzheitliches End-to-End-Serviceportfolio – von strategischem Consulting über Individualsoftware-Entwicklung bis hin zum Cloud-Betrieb. Kunden profitieren von einem schnellen Return on Investment, einem zukunftssicheren Technologie-Stack sowie einem massiven Effizienzgewinn. Weitere Informationen finden Sie unter www.cloudflight.io. 

Kontakt Cloudflight
Christina Becker
PR & Communications Manager
+43 676 842574100

Medienkontakt
Schwartz Public Relations
Stephanie Thoma / Sebastian Weinstock
+49 89 211 871 -46 / -72
 

#Cloudflight

Menü