Report

Der EMM-Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors

Der EMM-Markt 2016 – Showdown zwischen Pure Plays und Global Majors

Der Aufbau einer Mobility-Strategie zur Optimierung von Geschäftsprozessen und zum Aufbau neuer Geschäftsmodelle ist ein wichtiger Teil der allgemeinen Digitalisierungsstrategie. Derzeit evaluieren viele Unternehmen den Einsatz einer Enterprise Mobility Management-Lösung (EMM). EMM-Lösungen stellen die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung der unternehmenseigenen Mobility Strategie dar. Als Sicherheits- und Kontrollfunktion für die Nutzung mobiler Endgeräte aber auch als direkte Technologie zur Optimierung von Arbeitsabläufen und der Kundeninteraktion sind sie ein wesentlicher Faktor.

Es existiert derzeit eine Vielzahl von EMM-Lösungen, die von Pure Play-Anbietern, Global Majors oder Anbietern für Sicherheitssysteme bereitgestellt werden. Die Abgrenzung und Auswahl der Lösungen untereinander ist nicht trivial, da fast alle Lösungen ähnliche Basis- Anforderungen erfüllen. Die Balance zwischen Flexibilität und Sicherheit sowie die Zukunftsfähigkeit der Lösung sind wichtige Kernelemente bei der Auswahl einer geeigneten Technologie.

#Cloudflight

Inhalt

Überblick Enterprise Mobility: Mehr als nur telefonieren Die Anbieter im Fokus Die Anwendersicht

Head of Consulting

Maximilian Hille ist verantwortlich für alle Consulting-Projekte und berät nationale und internationale Unternehmen jeder Größenklasse bei ihrer IT- & Digital-Strategie.

Als Experte in den Themen Cloud-Architektur, Cloud Native Technologies, Managed Cloud Services, digitale Plattformen und Arbeitsplätze ist Max seit 2016 Juror bei den Global Mobile Awards, gefragter Speaker und Autor zahlreicher Fachartikel von Crisp Research - der führenden Marke für IT Research und Beratung in der DACH-Region. Zudem ist Max seit 2019 Member of the Board der Cloudflight Unternehmensgruppe.

LinkedIn
Xing

Menü