Report

Digital Labs – Deutsche Konzerne auf dem Innovationspfad

Digital Labs – Deutsche Konzerne auf dem Innovationspfad

Digital Labs sind keine neue Erfindung. Das Modell existiert schon lange und hat seine Ursprünge in den Venture Capital- und IT-Unternehmen. Neu ist allerdings, dass sich jetzt auch die Industriekonzerne an diesem Konzept versuchen. Im Rahmen der Digitalen Transformation setzen sie jetzt als Teil ihrer Innovationsstrategie auf Digital Labs und suchen sich die geeignete Form aus den bereits bestehenden Lab-Arten aus.

Die altbekannten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Unternehmen werden ergänzt um Ideenlabore, die es den Mitarbeitern ermöglichen sollen, raus aus den starren Arbeitsstrukturen in ganz neue agile und flexible Ideenentwicklungsmethoden einzutauchen. Dies wird meist durch die besondere Gestaltung der Räumlichkeiten betont, indem Großraumbüros mit farbenfrohen Wänden, Sofas und Sitzsäcken, Whiteboards, Lego & Co. ausgestattet werden.

Industriekonzerne wie Volkswagen oder Siemens nutzen unterschiedliche Digital Lab-Formate. Siemens fördert mit seinem Accelerator seit 2001 Startups, die auch außerhalb der Geschäftsfelder des Konzerns operieren. Volkswagen setzt auf ein Innovation Lab rund um das Thema Big Data, um neue Analysetechniken von Massendaten zu entwickeln. Auch Banken wie die Commerzbank mit ihrem „main incubator“, die Verlagsbranche wie der Axel Springer Verlag oder Handelsunternehmen, zum Beispiel REWE, besitzen bereits ein Digital Lab.

Doch welche Branchen sind führend und wer sind die Nachzügler? Wie viele DAX Konzerne haben bereits ein Digital Lab eröffnet und wo stehen die meisten Labs in Deutschland?

#Cloudflight

Inhalt

Vom F&E-Labor zum Inkubator - Die Evolution der Digital Labs Digital Labs – Kernelemente der Digitalisierungsstrategie Stichprobe und Methodik Artenvielfalt – Typen und Ausprägungen von Digital Labs DAX 30 Konzerne auf dem Innovationstrip Berlin First – Die Landkarte der Digital Labs Der Entwicklungsstand der Digital Labs in Deutschland Forecast – Ausgaben und Investitionen in Digital Labs Empfehlungen

Ayfer Keles (née Özdem) is working as junior analyst at the IT research and advisory company Crisp Research. Her main focuses are mobility solutions, databases 2.0, Internet of Things and cloud computing. Additionally, she is supporting in the course of research as well as inquiries and consulting activities for individual customer projects. Ayfer Keles studies economics with major fields of studies in marketing and management at the university of Kassel.

Menü