White Paper

eCommerce: Säule erfolgreicher Omni-Channel-Strategien

eCommerce: Säule erfolgreicher Omni-Channel-Strategien

eCommerce ist erwachsen! In Deutschland überstieg das Transaktionsvolumen in 2014 erstmals die 50-Milliarden-Euro-Grenze. Aber das Wachstum lässt nach, während der Wettbewerb durch globale Player und VC-finanzierte Startups zunimmt. Auch das Gesicht des Onlinehandels hat sich gewandelt – aus statischen Katalogwebsites mit Bestellfunktion sind hochkomplexe, nutzerfreundliche eCommerce-Plattformen geworden, die alle Vertriebskanäle integrieren („Omni-Channel“). In einem hoch wettbewerbsintensiven Marktumfeld müssen Online-Händler den Spagat zwischen schwächelnden Umsätzen (Kostendruck) und steigenden Kundenanforderungen (Innovationsdruck) meistern. Denn Kunden erwarten eine außergewöhnliche Shopping-Experience auf ihren mobilen Endgeräten, multimediale Produktdarstellung bei kurzen Ladezeiten sowie die Lieferung am gleichen Tag. Public Cloud-Plattformen werden schon heute von führenden eCommerce-Akteuren genutzt, um die richtige Balance zwischen ausfallsicherem IT-Betrieb, globaler Verfügbarkeit sowie kurzen Release- und Innovationszyklen zu finden. Der mittlerweile hohe Reifegrad der großen Public Cloud-Plattformen ermöglicht Online-Händlern auch den Betrieb komplexer Omni-Channel eCommerce-Lösungen sowie individuell angepasste Hybrid- und Managed Cloud –Betriebskonzepte. Gute User Experience und schnelle Ladezeiten sind die zentralen Stell- schrauben, um „Conversion Rates“ nach oben und „Customer Acquisition Costs“ nach unten zu kriegen. Cloud Computing wird daher für immer mehr Online-Händler zu einem festen Baustein ihrer IT- und Unternehmensstrategie. Mit dem hybris Deployment Accelerator bietet Microsoft Onlinehändlern und Agenturen die Möglichkeit, auch komplexe eCommerce-Projekte auf Basis von SAP hybris auf der Microsoft Azure Cloud-Plattform umzusetzen und zu betreiben.

#Cloudflight

Inhalt

Executive Summary eCommerce wird erwachsen Neue Ansprüche im “Zeitalter des Kunden” eCommerce 2020 Die strategischen Herausforderungen der Betreiber Performance und Agilität Cloud als unverzichtbarer Baustein in Entwicklung und IT-Betrieb Success Story – Beate Uhse Zusammenfassung und Empfehlungen

Head of Business Development

Dr. Carlo Velten ist Co-Founder und Head of Business Development von Cloudflight.

Mit seiner Leidenschaft für digitale Strategien und Entrepreneurship steht Carlo nicht nur als Speaker auf der Bühne, sondern auch als Business Angel an der Seite von Gründern und Start-ups. Seit mehr als 20 Jahren begleitet er als Tech-Analyst und Berater namhafte Unternehmen bei strategischen Fragestellungen rund um die Themen digitale Transformation und Innovation Management und ist Autor zahlreicher angesehener Publikationen.
Vor seiner Zeit bei Cloudflight war Carlo CEO des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research, der heutigen Research-Marke von Cloudflight.

LinkedIn
Xing

Menü