Report

Kubernetes auf Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure

Kubernetes auf Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure

Die Popularität von Kubernetes hat die Developer-Community längst überschritten. Über zwei Drittel der Unternehmen planen in den nächsten Monaten auf Basis von Container-Clustern und Kubernetes einen Teil ihrer Anwendungen zu betreiben. Insbesondere die Verfügbarkeit verschiedener Kubernetes-Distributionen, Kubernetes-as-a-Service-Angeboten der Cloud Plattformen und Managed Kubernetes Services treiben die Enterprise Adoption.

Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und die Google Cloud Platform sowie einige weitere Cloud-Plattform-Provider bieten allesamt eigene Kubernetes-as-a-Service-Angebote. Jedoch sind ihre Strategien, Roadmaps und Herangehensweisen mitunter sehr unterschiedlich. Die Qualität der Dienste, die Stabilität und Performance der Plattform sowie die Kontribution innerhalb der Cloud Native Community wird zum Wettbewerbsfaktor für die Unternehmen.

Das Gesamtpaket aus Infrastruktur, K8s-Angebot, Service & Support sowie der Open-Source-Strategie entscheidet derzeit über das Ranking der Hyperscaler in diesem Bereich. Auf dem Weg zum Enterprise Standard für die Entwicklung und den Betrieb von (Cloud Native) Anwendungen und Microservices-basierten Architekturen soll dieser Report Entescheider und IT- / Development-Teams bei der Evaluation und Auswahl der richtigen Cloud-Plattform für die eigenen Kubernetes- und Container-Cluster unterstützen und einen Ausblick auf die wichtigsten Projekte der Cloud Native Community im Kontext Kubernetes geben.

 

#Cloudflight

Inhalt

Executive Summary Einleitung Kubernetes bei den Cloud Hyperscalern – endlich unterschiedliche Voraussetzungen Kubernetes @ Google Kubernetes @ Microsoft Kubernetes @ AWS Was kommt als nächstes? Relevante Links und weiterer Research Externe Links

Head of Consulting

Maximilian Hille ist verantwortlich für alle Consulting-Projekte und berät nationale und internationale Unternehmen jeder Größenklasse bei ihrer IT- & Digital-Strategie.

Als Experte in den Themen Cloud-Architektur, Cloud Native Technologies, Managed Cloud Services, digitale Plattformen und Arbeitsplätze ist Max seit 2016 Juror bei den Global Mobile Awards, gefragter Speaker und Autor zahlreicher Fachartikel von Crisp Research - der führenden Marke für IT Research und Beratung in der DACH-Region. Zudem ist Max seit 2019 Member of the Board der Cloudflight Unternehmensgruppe.

LinkedIn
Xing

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Menü