White Paper

The Power of Data – Warum datengetriebene Unternehmen im digitalen Zeitalter erfolgreicher sind

The Power of Data – Warum datengetriebene Unternehmen im digitalen Zeitalter erfolgreicher sind

“If you can’t measure it, you can’t improve it”, so ein Google-Vorstand in Anlehnung an den Physiker Lord Kelvin. Die digitalen Vorreiter aus der Internet- und Startup-Branche haben mittlerweile eine ganz eigene analysegetriebene Unternehmenskultur entwickelt, die komplett auf datengestützten Entscheidungen und Managementprozessen aufsetzt. Viele andere Branchen folgen nach.

Mit der digitalen Transformation nehmen Volumen und Vielfalt der Daten weiter zu. Click-Streams, Sensor- und Logistikdaten, Logs aus IT-Systemen und Interaktionen aus dem Online-Shop. Schnelle und flexible Analysemöglichkeiten sind gefragt, um Kundennähe und Innovationskraft zu stärken.

Traditionelle BI-Lösungen, die nur von Experten bedient werden können, passen nicht mehr in die neue Zeit. Es gilt getreu dem Slogan „Democratize Data“, dem Herrschaftswissen des mittleren Managements mehr Analyse- und Entscheidungskompetenz an der Basis entgegenzusetzen und Mitarbeiter zu „enablen“ mit den Unternehmensdaten konstruktiv und kreativ umzugehen.

Dabei kommt der Visualisierung der internen und externen Daten eine wichtige Rolle zu. Denn nur über die visuelle Aufbereitung werden Muster, Beziehungen und Trends in den großen Datenmengen sichtbar und prägen sich als „Story“ ein.

Cloud-basierte BI-Lösungen, die Kunden, Partner und Kollegen zusammenbringen, mobil verfügbar sind und andere cloud-basierte Datenquellen anbinden können, beeinflussen zukünftig die BI-Strategien der Unternehmen.

#Cloudflight

Inhalt

Executive Summary Data Culture – Wettbewerbsfaktor im digitalen Zeitalter The Power of Data – Herrschaftswissen oder Wissensbasis für alle? Data Storytelling – Visualisieren ist das neue Analysieren Data Sharing und Cloud-Bi – Teilen, Verstehen, Handeln Empfehlungen – Erfolgreich in der Data Economy

Head of Business Development

Dr. Carlo Velten ist Co-Founder und Head of Business Development von Cloudflight.

Mit seiner Leidenschaft für digitale Strategien und Entrepreneurship steht Carlo nicht nur als Speaker auf der Bühne, sondern auch als Business Angel an der Seite von Gründern und Start-ups. Seit mehr als 20 Jahren begleitet er als Tech-Analyst und Berater namhafte Unternehmen bei strategischen Fragestellungen rund um die Themen digitale Transformation und Innovation Management und ist Autor zahlreicher angesehener Publikationen.
Vor seiner Zeit bei Cloudflight war Carlo CEO des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research, der heutigen Research-Marke von Cloudflight.

LinkedIn
Xing

Menü