White Paper

Webscale im Unternehmensrechenzentrum: Skalieren wie die digitalen Champions

Webscale im Unternehmensrechenzentrum: Skalieren wie die digitalen Champions

Mit der digitalen Transformation ändern sich die Charakteristika der Workloads fundamental. Auf herkömmlichen IT-Architekturen lassen sich hochskalierende Cloud-, Big Data oder Mobile-Anwendungen nicht mehr betreiben. Die „Next Generation“-Workloads stellen die CIOs hinsichtlich Komplexität, Skalierbarkeit und Sicherheit vor neue Herausforderungen.

Das Erfolgsgeheimnis der digitalen Champions heißt „Web-Scale IT“. Mit einer hardware-unabhängigen, automatisierten und vollständig „software- definierten“ IT-Architektur schaffen die Internetgiganten Google, Facebook & Co für ihre Anwender eine unerreichbare Skalierbarkeit. Von dieser Skalierbarkeit können seit einiger Zeit auch klassische Unternehmen profitieren.

So bieten spezialisierte Technologiefirmen „Web Scale“-Systems als vorkonfektionierte Appliances an. CIOs können mit „Web Scale“-Systems hochskalierende Cloud Computing-Umgebungen im eigenen Rechenzentrum aufbauen, ohne Abstriche bei den eignen IT-Sicherheitsanforderungen zu machen oder die Komplexität in der eigenen IT-Organisation zu erhöhen. Dabei bietet die aktuelle Generation von „Web Scale“-Systems eine hohe Flexibilität, um auch hybride Cloud-Betriebskonzepte auf Knopfdruck zu realisieren und die eigenen Infrastrukturen mit AWS, Azure & Co zu verbinden.

Head of Business Development
mehr von diesem Autor

#Cloudflight

Inhalt

Agenda Rechenzentren im digitalen Zeitalter Web-Scale-IT – Das Erfolgsgeheimnis von Google, Facebook & Co Web-Scale im Unternehmensrechenzentrum Web-Scale-IT – Roadmap für CIOs und RZ-Leiter

Head of Business Development

Dr. Carlo Velten ist Co-Founder und Head of Business Development von Cloudflight.

Mit seiner Leidenschaft für digitale Strategien und Entrepreneurship steht Carlo nicht nur als Speaker auf der Bühne, sondern auch als Business Angel an der Seite von Gründern und Start-ups. Seit mehr als 20 Jahren begleitet er als Tech-Analyst und Berater namhafte Unternehmen bei strategischen Fragestellungen rund um die Themen digitale Transformation und Innovation Management und ist Autor zahlreicher angesehener Publikationen.
Vor seiner Zeit bei Cloudflight war Carlo CEO des IT-Research- und Beratungsunternehmens Crisp Research, der heutigen Research-Marke von Cloudflight.

LinkedIn
Xing

Kontakt aufnehmen

Kontakt aufnehmen

Menü